• panorama01

    panorama01

  • panorama02

    panorama02

  • panorama03

    panorama03

  • panorama04

    panorama04

  • panorama05

    panorama05

  • panorama06

    panorama06

  • panorama07

    panorama07

Geschichte und Struktur

Geschichte des Instituts

Das LBI für Kriegsfolgen-Forschung (BIK), Graz – Wien – Klagenfurt, wurde 1993 von Univ.-Prof. Dr. Stefan Karner geründet und ist seither unter seiner Leitung. Stellvertretende Leiterin des Instituts ist Mag. Dr. Barbara Stelzl-Marx. Das Institut beschäftigt durchschnittlich rund zehn wissenschaftliche Mitarbeiter und projektabhängig zusätzlich rund 20 bis 40 Mitarbeiter über Werkvertrag. Es ist in der Verflechtung das größte Institut des Clusters und entfaltet eine besonders große Breitenwirkung in der in- und ausländischen wissenschaftlichen Forschung, aber auch im öffentlichen Bereich. Über 2000 Pressemeldungen allein zwischen 2005 und 2008 zeugen davon.

Weiterlesen: Geschichte und Struktur

Kontakt

Ludwig Boltzmann-Institut für Kriegsfolgen-Forschung

 

Leiter: Univ.-Prof. Dr. Stefan Karner

Stv. Leiterin: PD Dr. Barbara Stelzl-Marx

 

Graz:
Schörgelgasse 43
A-8010 Graz
Tel: 0316/82 25 00-0
Fax: 0316/82 25 00-33
e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
von 8.30-16.30 Uhr
Freitag von 8.30-14.00 Uhr
Sekretärin: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wien:
Wiednergürtel 58
A-1040 Wien
Tel: 01/524 02 15
Fax: 01/524 02 15
e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Raabs an der Thaya:
Oberndorf bei Raabs 7
A-3820 Raabs/Thaya
Tel: 02846/73 071
Fax: 01/524 02 15
Betreuer: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Klagenfurt:
Ludwig Boltzmann-Institut für Kriegsfolgen-Forschung
e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Für die Kontaktadressen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Instituts: Team