• panorama01

    panorama01

  • panorama02

    panorama02

  • panorama03

    panorama03

  • panorama04

    panorama04

  • panorama05

    panorama05

  • panorama06

    panorama06

  • panorama07

    panorama07

Großer Pressebericht zum Forschungsprojekt "Die Wende 1989"

pro wende 1989In der Tageszeitung "Die Presse" erschien in der Ausgabe vom 20. Juni 2014 in der Beilage "Spectrum" ein zweiseitiger Bericht des Institutsleiters Stefan Karner zum internationalen Forschungsprojekt "Die Wende 1989".

Der Bericht ist auch in der Online-Ausgabe der "Presse" einsehbar: Link.

18.6. - "Science Talk" auf ORF III

Port KarnerAm Mittwoch, dem 18. Juni 2014, war Institutsleiter Stefan Karner zu Gast bei Barbara Stöckl im "Science Talk" im Programm ORF III. Die Sendung widmete sich dem 100. Jahrestages des Beginns des Ersten Weltkrieges.

Weitere Informationen zur Sendung finden Sie hier.

Buchpräsentation und Pressegespräch

Cover FussballAm Donnerstag, dem 8. Mai 2014, fand im "Café libresso" im Hauptgebäude der Karl-Franzens-Universität in Graz die Präsentation des Buches "Fußball, Macht und Diktatur" mit anschließendem Pressegespräch statt. Es sprachen die Herausgeber und Wolfgang Bartosch (Präsident des Steirischen Fußballverbandes).

Weitere Informationen sind der Einladung (PDF) zu entnehmen.

Weiterlesen: Buchpräsentation und Pressegespräch

Gedenkveranstaltung zum "Lager Liebenau"

Pro LiebenauAm 28. April 2014 fand in der Neuen Mittelschule Dr. Renner in Graz eine Gedenkveranstaltung für die im "Lager Liebenau" ermordeten ungarischen Juden statt.

Genauere Informationen können der Einladung (PDF) entnommen werden.

Weiterlesen: Gedenkveranstaltung zum "Lager Liebenau"

Buchpräsentation und Pressegespräch

Cover FussballAm 10. April 2014 fand in Wien die Präsentation des Buches "Fußball, Macht und Diktatur. Streiflicher auf den Stand der historischen Forschung" mit anschließendem Pressegespräch statt.


Es sprachen Stefan Karner und die Herausgeber. Weitere Informationen zur Präsentation sind der Einladung (PDF) zu entnehmen.

Weiterlesen: Buchpräsentation und Pressegespräch

Lange Nacht der Forschung 2014

Ver LNF2014Am 4. April 2014 fand in ganz Österreich wieder die "Lange Nacht der Forschung" statt. Das Ludwig Boltzmann-Institut für Kriegsfolgen-Forschung nahm mit einer Station zum Thema "Agenten der Geschichte" in der New Design University Fabrik in St. Pölten teil und berichtete über seine Forschungen zu den Aktivitäten äusländischer Geheimdienste auf dem Gebiet des heutigen Österreich im Kalten Krieg.

Nähere Informationen sind der Homepage der "Langen Nacht" zu entnehmen.

Buchpräsentation "Erster Weltkrieg" in Wien

Cover Krems BandAm 24. März 2014 fand um 12:30 Uhr im Franz Joseph-Saal des Heeresgeschichtlichen Museums in Wien die Präsentation des Buches "Erster Weltkrieg. Globaler Konflikt - lokale Folgen. Neue Perspektiven" statt.

Nähere Informationen zur Veranstaltung können der Einladung (PDF) entnommen werden.

Näheres zum Buch erfahren Sie hier.

Weiterlesen: Buchpräsentation "Erster Weltkrieg" in Wien

Neuerscheinung: The Vienna Summit

Cover Vienna summitGünther Bischof - Stefan Karner - Barbara Stelzl-Marx (Hg.)

The Vienna Summit and Its Importance in International History

Lanham u. a. 2014
ISBN 978-0-7391-8556-8
534 Seiten

Erschienen in der Reihe "Harvard Cold War Studies". der Harvard University.

Zu beziehen über Lexington-Books.

Weiterlesen: Neuerscheinung: The Vienna Summit

Buchpräsentation "Halt!" in St. Pölten

Cover HaltAm 10. Dezember 2013 wurde im NÖ Landesmuseum in St. Pölten das im Ecowin-Verlag neu erschienene Buch "Halt! Tragödien am Eisernen Vorhang. Die Verschlussakten" von Stefan Karner präsentiert.

Nähere Informationen zur Veranstaltung können der Einladung (PDF) entnommen werden.

Weiterlesen: Buchpräsentation "Halt!" in St. Pölten

Buchpräsentation "Halt!" in Wien

Cover HaltAm 11. November 2013 wurde an der Diplomatischen Akademie in Wien das im Ecowin-Verlag neu erschienene Buch "Halt! Tragödien am Eisernen Vorhang. Die Verschlussakten." von Stefan Karner präsentiert.

Nähere Informationen zur Veranstaltung können der Einladung (PDF) entnommen werden.

Weiterlesen: Buchpräsentation "Halt!" in Wien

Unterkategorien