• panorama01

    panorama01

  • panorama02

    panorama02

  • panorama03

    panorama03

  • panorama04

    panorama04

  • panorama05

    panorama05

  • panorama06

    panorama06

  • panorama07

    panorama07

Eröffnung, 15. Juni 2010

Eröffnung einer neuen Außenstelle in Raabs/Thaya

Im Lindenhof in Raabs, einem der drei Standorte der Niederösterreichischen Landesausstellung 2009, wurde eine neue Außenstelle des Ludwig Boltzmann-Instituts für Kriegsfolgen-Forschung eröffnet. Damit wird dieses Gebäude einer Nachnutzung zugeführt. Die neue Außenstelle wird sich vor allem dem Them "Grenze" widmen. Leiter der Außenstelle wird Mag. Philipp Lesiak.

 

Die Informationsveranstaltung zur Eröffnung fand am 15. Juni 2010 im Schüttkasten des Lindenhofes statt. Einladung und nähere Informationen: pdf-Dokument

Die Aktivitäten der Außenstelle
• Etablierung und Pflege eines starken "mitteleuropäischen" Forschungsnetzwerkes.
• Bereitstellung von Kompetenzen zur Durchführung grenzübergreifender Forschungsaktivitäten.
• Integration junger österreichischer Akademiker in einen modernen Forschungsbetrieb.
• Durchführung wissenschaftlicher Workshops, Tagungen, Konferenzen.
• Publikationstätigkeit, sowohl wissenschaftlich als auch im pädagogischen Bereich.
• Schul-/Schüleraktionen.
• Durchführung von Vortragsreihen für die Öffentlichkeit (Verquickung von Wissenschaft, Kultur und Wirtschaft).